Kontakt 

       Massageschule

       bodycontact        

       Schulstrasse 12

       CH-5465 Mellikon

   (bei Bad Zurzach)

 

       T  +41 (0)56 243 16 66

           

 E-Mail: info@bodycontact.ch   

      Bürozeiten

     Montag bis Freitag

        9.00–18.30 Uhr


        Samstag + Sonntag
        10.00–17.00 Uhr

 

 

 
 
 

Ausbildung dipl. Klassischer Masseur

Der klassische Masseur ist ein moderner Beruf geworden, wo die Mitmenschen sehr gerne besuchen um nicht nur von der Hektik und den Leistungsdruck des Alltags zu entfliehen, sonder auch um hartnäckige Blockanden, Verspannungen zu lösen. In unserem Seminar erlernen Sie die Massagegriffe die Sie für eine 60-minütige professionelle Ganzköpermassage am gesunden Menschen benötigen. Einen genauen Ablauf mit allen Massagetechniken wie: Streichen, Kneten, Ziehen, Zirkeln, Dehnen uam. Alle Griffe werden sehr intensiv geübt. Da unsere Massagekurse in zweier Gruppen durchgeführt werden, erleben Sie nicht nur das Geben, sondern auch das Spüren der Griffe.

 

Inhalt des Lehrgangs

 

Sie lernen folgende Massagen zu geben:

klassische Rücken-,Nackenmassage

klassische Ganzkörpermassage

 

Kursfächer:

Theorie:

- Anatomische Grundkenntnisse (Muskel- und Skelettsystem)

- Vorbereitungselemente einer Massage

- Aufbau einer Massage

- Wirkung u. Sinn einer Massage

- Eigene Arbeitshaltung

- Vor- und Nachgespräch

- Indikationen & Kontraindikationen

- Kundengewinnung / Kundenpflege

- Problembehandlung


Praxis:

- Ablauf und erlernen der einzelnen Massagegriffe

- Erklärung der Wirkungsweise

- Intensives Üben der Massagegriffe

 

 Ziel und Anwendungsmöglichkeiten:

Am Ende des Lehrgangs sind Sie Zertifizierte/r Gesundheitsmasseur/in und können professionelle Massagen am gesunden Menschen durchführen und interpretieren. Es befähigt Sie, sich eine selbständige Existenz aufzubauen oder sich in SPS'S, Wellness-Center, Wellness-Hotels, Beauty-Farms usw. anstellen zu lassen.   


Voraussetzungen: 

Für diesen Lehrgang sind keine bestimmten Voraussetzungen nötig. Einzige Voraussetzung ist Freude am fürsorglichen Umgang mit seinen Mitmenschen.

 

Dauer:                  

Total 3 1/2 Tage:

Lehrgang: 3 Tage von 09.00 - ca. 18.00 Uhr, 

Prüfung: 1/2 Tag von 13.00 - ca. 17.00 Uhr.

 

Prüfung:                 

Theoretisch und praktisch

 

Diplom:                    

Unser Diplom erhalten Sie bei erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs und bei bestandener Prüfung.

Daten:

02. - 04. August 2019

13. - 15. September 2019

11. - 13. Oktober 2019

08. - 10. November 2019

06. - 08. Dezember 2019

Das Datum für die Prüfung wird persönlich abgesprochen.

Kursgebühr inkl. Prüfung:    CHF 860.00            Euro: hier klicken

hier anmelden

 
Anrufen